post
Share This:

 

Das HWC-Team ist wie eine große Familie. Wir begrüßen einen gesunden Lebensstil, und finden neben der Buchhaltungsroutine Zeit für aktive Erholung. Am 5. Juni fand in Kiew der 15. Radsporttag statt, an dem wir natürlich teilgenommen haben.

Der Radsporttag ist ein fröhliches Familienereignis, das viele positive Emotionen hinterlässt. Die Teilnehmer starteten in Kolonnen aus ihren Stadtbezirken und versammelten sich auf dem Sofia-Platz, wo sich nach dem offiziellen Teil alle Teilnehmer vereinten, um zusammen durch die Hauptstraßen von Kiew fuhren. Das Ziel war der Muromets-Park, wo das Radfestival stattfand.

Der Bürgermeister von Kiew, Vitaly Klitschko nahm auch an der Veranstaltung teil und führte die Kolonne aus über 10.000 Teilnehmern an. Ziel der Veranstaltung ist es, Aufmerksamkeit auf die Schaffung einer geeigneten Infrastruktur und günstiger Bedingungen zu lenken. Die Nachfrage nach leichtem Individualverkehr ist inzwischen deutlich gestiegen, und sehr viele Menschen bevorzugen Elektroroller und Fahrräder. Noch eine interessante Tatsache – am 3. Juni wird weltweit der internationale Radfahrtag gefeiert.

15. Radsporttag Kiew

Share This: