post
Share This:

Die Geschäftsaktivitäten in und mit der Ukraine nehmen nach den Sommerferien wieder zu. Covid-19 ist jedoch nach wie vor ein Thema für alle Einreisenden. Hier die aktuellen Bestimmungen der Ukraine für die Einreise.

Ausländer und Staatenlose müssen bei der Einreise in die Ukraine folgende Dokumente vorlegen:

  • Versicherungspolice (Zertifikat) mit COVID-19-Abdeckung, die für den gesamten Zeitraum des Aufenthalts in der Ukraine gültig ist,
  • negativer PCR- oder Schnelltest für COVID-19, der nicht mehr als 72 Stunden vor dem Überschreiten der Staatsgrenze durchgeführt wurde, oder
  • ein Dokument, das den Erhalt einer vollständigen Impfung gegen COVID-19 durch Impfstoffe bestätigt, die in der WHO-Liste der zulässigen Impfstoffe aufgeführt sind oder im Einklang mit den von der Ukraine geschlossenen internationalen Abkommen über die gegenseitige Anerkennung von Dokumenten über die Impfung gegen COVID-19 oder über die gegenseitige Anerkennung von COVID-Bescheinigungen stehen.

 

In der Regel unterliegen Personen, die die Staatsgrenze überschreiten, um in die Ukraine einzureisen, der Selbstisolation. Dies gilt sowohl für ukrainische Staatsbürger als auch für Ausländer.

 

Die folgenden Kategorien müssen sich nach dem Grenzübertritt nicht selbst isolieren:

  • Personen unter 18 Jahren;
  • Bürger der Ukraine, die vor dem 4. August 2021 ins Ausland gereist sind;
  • Mitglieder von offiziellen Delegationen ausländischer Staaten, Mitarbeiter internationaler Organisationen;
  • Mitarbeiter von diplomatischen und konsularischen Vertretungen ausländischer Staaten, von offiziellen internationalen Missionen, von in der Ukraine akkreditierten Organisationen;
  • Soldaten (Einheiten) der Streitkräfte der NATO-Mitgliedstaaten, die auf Einladung des Verteidigungsministeriums einreisen;
  • Teilnehmer an externen unabhängigen Prüfungen, Personen, die beabsichtigen, in Bildungseinrichtungen einzutreten, einschließlich Kurse (Abteilungen) zur Vorbereitung auf die Zulassung zu staatlichen Hochschulen, Bewerber, die in Bildungseinrichtungen in der Ukraine studieren, sowie Eltern (Adoptiveltern), Vormünder, Treuhänder, andere gesetzliche Vertreter oder andere von den Eltern (Adoptiveltern), Vormündern, Treuhändern oder anderen gesetzlichen Vertretern bevollmächtigte Personen, die diese Personen begleiten;
  • Fahrer und Besatzungsmitglieder von Lastkraftwagen und Bussen, die im Linienverkehr eingesetzt werden, Besatzungsmitglieder von Flugzeugen und Schiffen, Flussschiffen, Mitglieder des Zug- und Lokomotivpersonals;
  • Personen, die im Besitz eines Dokuments sind, das den Erhalt einer vollständigen Impfung bestätigt, oder einer internationalen, inländischen oder ausländischen Bescheinigung, die den Erhalt einer vollständigen Impfung von COVID-19 bestätigt;
  • Bürger der Ukraine, die über ein Dokument verfügen, das in der vom Gesundheitsministerium vorgeschriebenen Weise ausgestellt wurde und den Erhalt einer Dosis des Impfstoffs COVID-19 bestätigt, der von der Weltgesundheitsorganisation in die Liste der für Notfälle zugelassenen Impfstoffe aufgenommen wurde;

Das Überschreiten der Staatsgrenze zur Einreise in die Ukraine durch Ausländer und staatenlose Personen, die der Selbstisolierung unterliegen, ohne die installierte und aktivierte mobile Anwendung des elektronischen Dienstes “Вдома” (“Home”) ist verboten. Wenn es nicht möglich ist, eine mobile Anwendung zu installieren, verweigern die Grenzbeamten diesen Personen die Einreise über die Staatsgrenze.

 

Zeitraum der Selbstisolation:

  • 10 Tage für Personen, die die Staatsgrenze oder Einreise-/Ausreisekontrollpunkte überschritten haben und beginnt 72 Stunden nach dem Überschreiten. Für die Durchführung eines Tests auf Covid-19 werden 72 Stunden gewährt. Wenn die Person ein negatives Testergebnis erhält, wird dies auch in der Anwendung “Вдома” (“Home”) widergespiegelt, und in diesem Fall ist die Person von der Isolation befreit. Im Falle eines positiven Testergebnisses muss sich die Person für 10 Tage isolieren.
  • 14 Tage für Bürger, die die Staatsgrenze überquert haben und aus Russland oder Indien eingereist sind und sich dort in den letzten 14 Tagen mehr als sieben Tage aufgehalten haben, beginnend mit dem Zeitpunkt des Überschreitens der Staatsgrenze.

Diese Informationen sind ein allgemeiner Überblick und stellen keine rechtliche, buchhalterische oder sonstige Anleitung dar. Für eine individuelle Beratung können Sie uns gerne kontaktieren.

#Covid #Coronavirus #Covid19 #RulesenteringUkraine #Vaccination #EinreiseUkraine #BorderCrossingUkraine #Ukraine #RequirementsUkraine

 

Share This: